Das Ende der Miss­ver­ständ­nisse: Diese Sprache spricht die Mode.

Nur wer die gleiche Sprache spricht, kann sicher sein, dass seine Informationen auch bei allen Partnern richtig ankommen.

Der GTS-Language-Katalog kann von jedem Nutzer in der GTS-Cat-Plattform nach seinen persönlichen Bedürfnissen konfiguriert werden. So werden immer nur die Daten ausgetauscht, die man wirklich braucht.

Altdaten können auf beiden Seiten ohne hohe Kosten oder viel Aufwand mit jeder EDIFACT-Converter- oder Mapping-Software einmalig in die GTS-Language übersetzt werden. Solche Lösungen sind in den meisten Unternehmen ohnehin schon vorhanden.

So sprechen die Lieferanten, von denen die Produktdaten stammen, immer die gleiche Sprache wie ihre Kunden – bis hin zu jedem einzelnen Produktdetail.

Möglich wird dies nur, weil der GTS-Standard durch viele Marktteilnehmer gemeinsam erarbeitet und ständig weiterentwickelt wird.

Genauer gesagt:
ein Knopf.

·· GTS-LANGUAGE ··

Über 700 definierte Attribute und andere wichtige Stammdaten.

Dank ihrer fundierten Branchenerfahrung haben seine Entwickler den GTS-Language-Katalog klar und logisch strukturiert sowie maschinenlesbar und durch eine stringente Kodierung mehrsprachig nutzbar gemacht.

In einer globalen Branche wie unserer ist dies ein klares Muss.

·· GTS-LANGUAGE ··

Gib mir deine Nummer:
der Code zum Knopf.

Die Idee hinter der GTS-Language ist genial einfach: Jedes Produktmerkmal bzw. jeder Merkmalwert erhält einen unverwechselbaren Code, der zwischen Lieferant und Kunde ausgetauscht wird. Dabei kann jeder Nutzer ganz einfach in seiner Muttersprache arbeiten.

Aktuell stehen zum Beispiel 215 verschiedene Kriterien für die exakte Beschreibung eines Knopfes zur Verfügung. Welche davon letztlich benötigt werden, kann jeder Nutzer selbst definieren.

·· GTS-LANGUAGE ··

Das erklärt alles: Die Kombination einzigartiger Eigenschaften.

Ob Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, das deutsche Lieferkettengesetz, immer mehr notwendige Zertifikate oder der Digitale Produktpass der EU: All diese Bereiche erfordern ständig neue Daten, die manuell einfach nicht mehr nachhaltig generiert werden können.

Bei GTS-Nutzern hingegen, die ihre automatisierte Produktdaten-Übertragung nutzen, entstehen diese wichtigen Daten quasi ganz nebenbei.

GTS — die Bausteine im Detail

·· ÜBER UNS ··

Wer wir sind – und wo wir stehen.

·· GTS-CAT ··

Eine gute Lösung braucht eine starke Plattform.

·· GTS-INITIATIVE ··

Weil jeder Beitrag zählt.

·· GTS-DATEN ··

Wer Daten teilt, bekommt mehr zurück.

Noch nicht überzeugt? Sprechen Sie uns an.

·· TELEFON ··
·· EMAIL ··